Aktuelles

Pensionistenverein Bludesch - Josef Wehinger feierte 96. Geburtstag

Der Pensionistenverband Ortsgruppe Bludesch gratulierte dem Ehrenobmann und Altbürgermeister Josef Wehinger zum 96. Geburtstag.

Mitglieder des Vorstandes und Vereinsmitglieder haben den Jubilar besucht und ihm gratuliert.

Mit einer deftigen Jause und Getränke wurden wir verwöhnt und genossen den Nachmittag mit dem Geburtstagskind. Josef ist noch immer bei unseren Ausflügen mit dabei.

Wir wünschen ihm Gesundheit und dass er noch oft bei uns teilnehmen kann. 

Der Vorstand u.L.v. Wolfgang Gehrmann

Pensionistenverein Bludesch - Erna Plieschnegger feierte 75. Geburtstag

Der Pensionistenverband Ortsgruppe Bludesch gratulierte Frau Erna Plieschnegger zum 75. Geburtstag.

Ein Mitglied des Vorstandes hat die Jubilarin besucht, ihr gratuliert und Geschenke überreicht.

Es war ein gemütlicher Nachmittag mit dem Geburtstagskind.

Wir wünschen der Jubilarin Gesundheit und noch viele gemeinsame Vereinsaktivitäten.

Der Vorstand u.L.v. Wolfgang Gehrmann

Ortsfeuerwehr Bludesch - 24 Stunden Action Day 2018

Zu sieben Einsätzen rückten die Mitglieder der Feuerwehrjugend Bludesch und Thüringen von 26. bis 27.Oktober aus. Natürlich handelte es sich dabei „nur“ um Übungen, doch was die Mädchen und Jungs während des „24-Stunden- Action-Days 2018“ leisteten, brächte selbst ein erfahrenes Feuerwehrmitglied kräftig ins Schwitzen.

 

24 Stunden lang befanden sich die Jugendlichen in ständiger Alarmbereitschaft und mussten zu realitätsnahen Szenarien ausrücken. Sie retteten z.B. eine Person, die in einen Schacht gestürzt war, absolvierten einen Gefahrenguteinsatz oder gingen einer unklaren Rauchentwicklung in einem Stall auf den Grund. Wohl gemerkt: Die Alarmierungen erfolgten überraschend und zu jeder Tages- und Nachtzeit!

Die Höhepunkte des „Action Day“ waren die drei „Einsätze“, bei denen die Mitglieder der Feuerwehrjugendgruppen Thüringen und Bludesch zusammenarbeiteten: eine Schauübung beim DLZ Blumenegg am Freitagabend, bei der ein Großbrand simuliert wurde, ein nachgestellter Verkehrsunfall mit mehreren Verletzten am Samstagvormittag sowie eine Suchaktion am frühen Samstagnachmittag.

Die Jugendlichen zeigten eindrucksvoll Ihr bisher erworbenes Können und bewiesen Teamgeist, Engagement und Durchhaltevermögen. Natürlich kam auch der Spaß während der gemeinsamen Zeit nicht zu kurz. Die Feuerwehr Bludesch gratuliert seinem Nachwuchs recht herzlich zu den tollen Leistungen und bedankt sich herzlich bei den Betreuern die viel Zeit und Herzblut in die Vorbereitung und Betreuung investiert haben.

Bürgermusikverein Bludesch

Geburtstagsständle Josef Wehinger

 

Am Donnerstag, den 25. Oktober 2018 durften wir unserem Altbürgermeister Josef Wehinger zu seinem 96. Geburtstag aufspielen. Wir freuen uns jedes Jahr auf das Geburtstagsständle bei Josef und seiner Familie und den anschließenden gemeinsamen Hock. Herzlichen Dank an Josef und seine Familie für die ausgezeichnete Bewirtung.

Winter Radius 2018 - Fit durch den Winter radeln!

Lust auch im Winter in die Pedale zu treten und Kilometer zu sammeln? Der Winter Radius bietet die passende Gelegenheit sich auch im Winter fit zu halten. Darüber hinaus warten am Ende tolle Preise auf dich. Neugierig geworden?

 

Dann mach mit beim Vorarlberger Winter Radius, dem Fahrradwettbewerb für WinterradlerInnen und die, die es noch werden möchten! Vom 16. November 2018 bis 11. Februar 2019 werden wieder fleißig Radkilometer gezählt!

 

Einfach anmelden, losradeln und Kilometer sammeln!

Melde dich ab dem 12. November 2018 auf www.fahrradwettbewerb.at an.

Deine Kilometer kannst du direkt im Internet, über die Radius App oder im Fahrtenbuch eintragen! Das kannst du täglich, monatlich oder am Ende des Wettbewerbs machen.

 

Radeln und gewinnen!

Bist du während des Winter Radius mehr als 50 Kilometer geradelt, kannst du am Ende mit etwas Glück attraktive Preise gewinnen! Sei dabei und radle mit beim Winter Radius!

 

Alle Informationen zum Winter Radius findest du zeitgerecht unter www.fahrradwettbewerb.at

 

Factbox: Drei gute Gründe für das Radfahren im Winter:

- Raus aus dem Wintertief: Bewegung an der frischen Luft und im Licht wirkt stimmungsaufhellend

- Training für die Abwehr: Die Kalt- und Warmzeiten stärken das Immunsystem

- Ran an den Speck: Radfahren bei niedrigen Temperaturen verbrennt mehr Kalorien als im Sommer (Quelle: bmvit 2015, Radfahren im Winter)

alle Meldungen lesen | abonnieren

Amtstafel

Kundmachung Änderung des Flächenwidmungsplanes bei Vögel Gais

Kundmachung Änderung des Flächenwidmungsplanes Feuerwehrhaus - Bauhof