Datenschutzerklärung zum Erhebungsbogen des Vereins für Dörfliche Lebensqualität und Nahversorgung

Wir verarbeiten die von Ihnen zur Verfügung gestellten Daten zum Zweck der Evaluierung, wie das Zusammenleben in der Gemeinde von Ihnen bewertet wird und wie wohl sich jede und jeder Einzelne in unserer Gemeinde fühlt.

Ihre Angaben werden streng vertraulich behandelt und anonymisiert.

 

Datenweitergabe/-erhebung

  • Die Auswertung der Fragebögen erfolgt ausschließlich durch Mitarbeiter des Vereins und nicht durch die Gemeinde Bludesch;

  • Die Erhebungsformulare werden dem Verein übergeben, ohne dass sie davor von Mitarbeitern der Gemeinde Bludesch gesichtet werden;

  • nach der Auswertung werden die Originale durch den beauftragten Verein vernichtet und die Gemeinde erhält nur die entsprechenden Auswertungen;

  • Mit dem Verein besteht ein Auftragsverarbeitungsvertrag, der ihn zur Geheimhaltung verpflichtet und zur Etablierung geeigneter technischer und organisatorischer Maßnahmen zum Schutz der Daten verpflichtet.

 

Datenaufbewahrung

Die Daten werden vom beauftragten Verein nur so lange aufgehoben als er sie zur Auswertung der Fragebögen benötigt.
Sie haben das Recht, von uns Auskunft über die von Ihnen verarbeiteten Daten zu verlangen.

 

Datenverarbeitung
Mit der Erhebung und Auswertung wurde der Verein Dörfliche Lebensqualität und Nahversorgung, Hubstraße 7b, 6800 Feldkirch betraut.

 

Datenschutz
Datenschutz-Verantwortlich:
Firma don´t panic it-services og
Christian Wally, 6700 Bludenz, Sturnengasse 9 - M: datenschutz@citynet.bz

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt, oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist die Datenschutzbehörde (http://dsb.gv.at/) zuständig.
 

Kontakt

Gemeinde Bludesch
Helmut Wegeler (Gemeindesekretär)
Hauptstraße 9
6719 Bludesch