Aktuelles

Ortsfeuerwehr Bludesch

Gruppenfoto

Hervorragender Auftritt bei den Landeswettkämpfen

 

Die Wettkämpfer von Bludesch1 traten bei den diesjährigen Landesfeuerwehrwettkämpfen in Lauterach in der Kategorie Bronze A an.

 

Beim Bewerb um das Landesfeuerwehrleistungsabzeichen gelang ihnen mit 36,77s die drittschnellste Zeit dieser Kategorie – leider vergaben die Bewerber aber 15 Fehlerpunkte. Am Ende blieb nach dem Staffellauf (57,37s) ein hervorragender 7. Platz (unter 63 Gruppen) und etwas Wehmut, weil es um 0,59s nicht fürs Finale der besten 6 Gruppen reichte. Im zweiten Lauf - dem Bewerb um das Bundesfeuerwehrleistungsabzeichen – erreichte Bludesch1 den 20. Platz unter 71 Teilnehmern.

Trotzdem dürfen unsere Jungs -  die in dieser Saison erstmals von Gruppenkommandantin Michelle Dünser angeführt werden - stolz auf diese Leistung sein! Herzliche Gratulation an die Gewinner des Goldenen Helms aus Düns und die Jugend-Sieger aus dem Silbertal.

 

Jetzt heißt es noch einmal alle Kräfte bündeln, denn am Samstag, den 20.07.2024 steht mit den Bezirksfeuerwehrwettkämpfen in Bürs der Saisonhöhepunkt auf dem Programm. Das große Ziel für Bludesch1 (Startzeit 08:10 Uhr) ist der erneute Einzug ins Bezirksfinale. Unsere „Turboschnägga“ von Bludesch2 (Startzeit 08:30 Uhr) möchten zeigen, dass sie längst nicht zum alten Eisen gehören. Wir freuen uns auf viele Schlachtenbummler. 

 

Infos und Fotos auf Facebook „Feuerwehr Bludesch“, Instagram und auf der Homepage www.feuerwehr-bludesch.com.

Gemeinde Bludesch - Sommeröffnungszeiten

Das Gemeindeamt Bludesch hat während der Sommerferien (08.07. bis 06.09.2024) immer vormittags von 8-12 Uhr geöffnet. Nachmittagstermine nur nach Vereinbarung.

 

Der Bürgermeister

Pensionistenverein Bludesch

Gruppenfoto

Bludescher PVÖ zu Besuch bei der Brennerei Prinz in Hörbranz

 

Unser halbtägiger Ausflug startete mit dem Fahrer Brani der Firma Haueis von Bludesch nach Hörbranz. Kaum angekommen wurden wir zu einem ausführlichen Rundgang mit fachgerechter Führung durch die Brennerei geführt. Die Informationen reichten über das Brennen von Schnäpsen bis zur Produktion vieler verschiedener Spirituosen. Anschließend konnte im Hofladen degustiert werden und falls es geschmeckt hat, natürlich gleich auch gekauft werden.       

 

Unser nächstes Ziel war das Laternsertal. In der Mostschenke der Familie Bickel erwartete uns eine ausgezeichnete Bretteljause und verschiedene Most-Sorten sowie selbstgemachte Säfte. Gestärkt und zufrieden gings nun heimwärts.

 

Danke an alle, die unseren Ausflug mitmachten und dem Team für die Organisation.

Poly-goes2DLZ zum Schulschluss

Gruppe

38 Poly-Schüler aus der e5-Region Blumenegg gingen am 2.Juli ins DLZ (Poly-goes2DLZ), erlebten einen Informationsvormittag im Wertstoffsammelzentrum des DLZ. Sie erfuhren dort noch Basiswissen für ihren weiteren Lebensweg.

 

Die DLZ-Mitarbeiterin Anna-Lena Schiller zeigte die Wichtigkeit der richtigen Wertstoff-Trennung und -Wiederverwertung. Die e5-Teamleiterin Lea Kamann von Ludesch erklärte den Zusammenhang von Konsum und Klima.

 

Der Bludescher e5-Leiter Walter Wakonigg informierte mit Kurzvideo über die attraktive 2-Rad-Elektromobilität. Die Jugendlichen konnten dann begeistert auch ein Elektro-Moped testen.

 

Otto Rinner, Teamleiter von e5-Thüringen ließ die Jugendlichen mit dem Ergometer Strom strampeln und Licht machen, erklärte wie wertvoll der bewusste Umgang mit Strom ist.

 

Unter den Schülern wurden zum Abschluss noch zwei Hauptpreise von der Energieregion verlost. Die e5-Gemeinde Thüringen sponserte auch noch die Pausen-Getränke und das Abschluss-Eis – eine gelungene Veranstaltung.

Vollsperre der L193 während der Sommerferien

In Nüziders fanden in den vergangenen Wochen bereits die Bauarbeiten für den Kreisverkehr im Bereich Tschalenga L193/L190 statt, um diesen Kreuzungsbereich sicherer zu gestalten. Mit Beginn der Sommerferien startet der zweite Abschnitt, der größere Einschränkungen mit sich bringen wird. 


Die L193 vom Kreisverkehr Tschalenga bis zur Kuhbrücke wird für die Dauer von neun Wochen komplett gesperrt. Dadurch sind umfangreiche Maßnahmen zur Verkehrsleitung erforderlich. Insbesondere der Schwerverkehr, der ins Industriegebiet „Kuhbrück“ oder zur Firma Liebherr muss, wird auf der A14 über die Anschlussstelle Nenzing und weiter über die L87 Gaiserstraße bzw. die L50 Walgaustraße in Richtung Bludenz durch die Ortsgebiete von Bludesch, Thüringen und Ludesch bzw. Nenzing umgeleitet. Dazu werden schon auf der Autobahn in beiden Richtungen Vorwegweiser aufgestellt.


Mit dem Ende der Sommerferien sollten die Bauarbeiten so weit abgeschlossen sein, dass keine größeren Verkehrsbehinderungen mehr auftreten werden.

alle Meldungen lesen | abonnieren

Veröffentlichungsportal

Kundmachung BH Bludenz - mündliche Verhandlung - Konzett Werner - Einbau Sedimentmaterial auf Gst-Nrn 1351 und 1353 KG Bludesch - naturschutzrechtliche und wasserrechtliche Bewilligung

veröffentlicht am 19.07.2024 – wird abgenommen am 01.08.2024

Kundmachung - BH Bludenz - mündliche Verhandlung - Tomaselli Gabriel Bau GmbH - Zwischenlagerung von Sedimentmaterial auf GSt-Nr. 1351 KG Bludesch - wasserrechtliche und naturschutzrechtliche Bewilligung

veröffentlicht am 18.07.2024 – wird abgenommen am 07.08.2024

Landtagswahl 2024 - Kundmachung - Festsetzungen durch die Gemeindewahlbehörde

veröffentlicht am 16.07.2024 – wird abgenommen am 14.10.2024

Nationalratswahl 2024 - Kundmachung - Auflegung Wählerverzeichnis

veröffentlicht am 15.07.2024 – wird abgenommen am 09.08.2024

Landtagswahl 2024 - Kundmachung - Auflegung Wählerverzeichnis

veröffentlicht am 15.07.2024 – wird abgenommen am 19.08.2024

alle Veröffentlichungen ansehen

Veranstaltungen

Alpmesse Valzifenz

Do, 15.08.2024 12:00 Uhr

Hock mit mir ufs Bänkle…

Do, 05.09.2024 18:30 Uhr

Caroline Athanasiadis "Souvlaki Walzer"

Fr, 20.09.2024 20:00 Uhr

Of Horses and Men

Fr, 04.10.2024 20:00 Uhr

Anfängerglück – die ersten 10 Jahre

Fr, 11.10.2024 20:00 Uhr

alle Veranstaltungen


zu Kultur Im Walgau

Infos zum Download

Müllkalender 2024

Wertstofferläuterungen

Willkommensbroschüre

Elternberatung 2024

Räumliches Entwicklungskonzept

Spiel- und Freiraumkonzept

Dorfwegekonzept Blumenegg

Klima- und Energieleitbild der Energieregion Blumenegg 2023

RSS-Feed in Outlook einbinden

Räumlicher Entwicklungsplan (REP) Plandarstellungen – Entwurf

Räumlicher Entwicklungsplan (REP) Verordnungstext – Entwurf

Räumlicher Entwicklungsplan (REP): Erläuterungsbericht

Räumlicher Entwicklungsplan (REP): Gegenüberstellung Verordnungstext zum REK 2015

Fahrradwettbewerb

Panoramas Im Walgau

In insgesamt 74 Panoramen den Walgau in der 360°-Perspektive entdecken. In den Panoramen sind auch kurze Informationen zu Sehenswürdigkeiten enthalten. Ein gelungenes Projekt der 14 Regio Im Walgau-Gemeinden.

> zu den Panoramas

Familienfreudlicher Betrieb

Gütesiegel familienfreundlicher Betrieb 2024 bis 2025

Diese Website verwendet zur Besucher-Analyse Cookies.
Weitere Informationen zum Datenschutz

einverstanden