Feinstaub-Bastelworkshop

Dienstag, den 20.11.2018 um 19.30 Uhr im Gemeindeamt Ludesch, Raiffeisenstraße 56, 6713 Ludesch

 

Veranstalter: e5-Region Blumenegg

 

Die Belastung durch Feinstaub ist gerade in den Wintermonaten ein großes Thema. Daher schicken wir den „Feinstaub-Bastelworkshop“ ein zweites Mal ins Rennen!

 

Feinstaubmessung leicht gemacht

 

Nach dem großen Erfolg des Bastelworkshops letztes Jahr in Bludesch, wollten wir auch heuer den Workshop mit euch wiederholen. Dieses Mal sind wir in Ludesch.

 

Im Workshop werden unter Anleitung die Feinstaub-Sensoren zusammengebaut, besondere Kenntnisse sind nicht notwendig. Nach der Anmeldung und Registrierung des Sensors beim Open Knowledge Lab Stuttgart sind die Feinstaub-Daten im Internet abrufbar.

 

Anmeldung zwingend erforderlich!

 

Um die Teile zu beschaffen, werden wir für diejenigen die keinen Sensor besitzen, eine Sammelbestellung aufgeben. Deshalb ist eine Anmeldung zum Workshop inkl. Meldung ob ein Sensor benötigt wird zwingend notwendig. Die Anmeldefrist wurde bis 12.11.2018  verlängert. Das Feinstaub-Sensor-Bastelkit wird etwa 70 EUR kosten. Anmeldungen bitte an gemeinde@bludesch.at

veröffentlicht am 06.11.2018