Energieregion Blumenegg

e5-Jugendprojekt empfiehlt Elektromobilität statt stinkenden Mopedlärm

 

Power statt Gestank, Elektro-Mopeds und E-Bikes als faszinierende Alternative, das konnten am 28.9.2018 über 30 Jugendliche aus der Region und der Berufsausbildung der Fa. Hilti erfahren und fahren.

 

Nach interessanten Vorträgen über den tödlichen Feinstaub, über Zukunft und Fußabdruck von fossilem Sprit, über Zweirad-Risiken und -Chancen ging´s ins Testgelände.

In drei Gruppen durchliefen alle Teilnehmer den Zweitakt-Mopedprüfstand, das Fahrtraining mit E-Bikes und dann noch die Testrunde mit dem Elektro-Moped.

Sichtlicher Fahrspaß und ein begeisternder Abzug war der krönende Abschluss eines interessanten Vormittags.

Dank gilt dem organisierenden e5-Jugendprojektteam, dem Hilti-Umweltmanagement und der Hilti-Berufsausbildung, natürlich den Referenten und Ausstellern sowie dem finanzierenden EU-Leader-Programm LE14-20.

veröffentlicht am 18.10.2018