Bäckerei Mangold Eröffnung

Bäckerei Mangold eröffnete in Bludesch ihre 32. Filiale

 

Über eine weitere Belebung des Ortszentrums von Bludesch freut sich Bürgermeister Michael Tinkhauser: Anlässlich der Geschäftseröffnung am vergangenen Donnerstag überbrachte er Monika und Egon Haag, den Chefs der traditionsreichen Vorarlberger Bäckerei Mangold, die Glückwünsche und ein kleines Präsent der Gemeinde.

 

Neben den vielen Brotsorten, die Mangold in der Betriebszentrale in Dornbirn bäckt bzw. vorbereitet, gibt es in der Filiale Bludesch auch diverse belegte (Jausen-) Brote sowie eine reiche Auswahl an Kuchen und Torten aus dem Hause Mangold. Diese können auch direkt im schick eingerichteten Geschäft bei einem feinen Kaffee genossen werden: Und zwar auch an Sonn- und Feiertagen bis 17 Uhr.

 

Bludesch ist die insgesamt 32. Filiale der Bäckerei Mangold, die landesweit über 400 Mitarbeiter beschäftigt. Noch heuer soll im Walgau ein weiteres Geschäft eröffnet werden - im Saminapark in Frastanz.

veröffentlicht am 22.01.2019